Delegiertenversammlung 2013

Geschrieben von Marc Frey am .

An der 126. Delegiertenversammlung wurde Dominik Dätwyler zum neuen Präsidenten gewählt. Der abtretende Präsident Christoph Röcker durfte die Ehrenmitgliedschaft entgegennehmen.
 

162 Delegierte waren in Oftringen anwesend, als Christoph Röcker ein letztes Mal durch die Traktanden führte. Die Finanzen schlossen erfreulicherweise mit einem Gewinn ab. Turnerisch wird es auch im Jahr 2014 wieder spannend. Nach langem wird wieder ein Leiterweekend durchgeführt.

Unter dem Traktandum Ersatzwählen wurde Dominik Dätwyler (STV Reitnau) von der Versammlung zum neuen Präsidenten gewählt. Auch in diesem Jahr durften zahlreiche Turnerinnen und Turner Ehrungen anlässlich besuchter Weiterbildungen oder langjähriger Amtsführung entgegennehmen. Eine spezielle Ehrung erfuhr der scheidende Präsident Christoph Röcker. Für sein langjähriges Engagement zu Gunsten des Turnens und des Zofinger Kreisturnverbandes, ernannte ihn die Versammlung zum Ehrenmitglied. HERZLICHE GRATULATION!

Herzlichen Dank
Ein herzlicher Dank geht an die Männer des STV Küngoldingen, welche sich für die Organisation der Delegiertenversammlung verantwortlich zeigten.

Wir suchen...

... Mitarbeiter/in Ressort Spiele (Unihockey)

Für weitere Auskünfte und bei Fragen steht dir Dominik oder die Mitglieder des Kreisvorstandes gerne zur Verfügung.